Neu: Kurs Bodenarbeit und Balance

Was ist eigentlich Agility?

Beim Agility gilt es, mit hohem Tempo, aber möglichst fehlerfrei durch einen Parcours mit verschiedenen Hindernissen zu kommen. Neben verschiedenen Sprunghindernissen gibt es u.a. noch eine Wippe, diverse Tunnel, einen Laufsteg und einen Slalom.

Damit auch kleinere Hunde diesen Sport ausüben können, gibt es drei verschiedene Größenklassen mit dementsprechend angepassten Hindernissen. Bei unserem Training ist die Zeit jedoch zunächst zweitrangig - erstmal lernen Sie und Ihr Hund alle Geräte in Ruhe kennen und dürfen diese spielerisch ausprobieren.

Wer kann teilnehmen?

Teilnehmen können alle Personen mit einem gesunden, ausgewachsenen Hund, der über einen guten Grundgehorsam verfügen (Sitz, Platz, Bleib). Außerdem sollte der Hund über Spielzeug oder Futter gut zu motivieren sein und Spaß an Spiel und Bewegung haben.

Training/Kosten:

Der Grundkurs besteht aus 12 Terminen, inkl. einem gemeinsamen Ausflug zu einem Agility-Turnier am Samstag, den 03.08.2019. Die Kosten betragen €120,-

Die restlichen Trainingstage finden immer sonntags um 16 Uhr auf unseren Trainingsgelände in der Leichendorfer Str. 8, 90513 Zirndorf (Ortsteil Bronnamberg) statt.

Die Trainingstage sind am:

12.05.; 26.05.; 02.06.; 09.06.; 16.06.; 07.07.;
21.07.; 28.07.; 11.08.; 18.08.; 25.08.

Das sollten Sie mitbringen:

  • Belohnung für den Hund (am besten Spielzeug und Leckerchen)
  • Schuhe mit rutschfester Sohle und wetterfeste Kleidung
  • Tollwutimpfungs- und Haftpflichtversicherungsnachweis

Weitere Infos und Anmeldung bei Sabine Kunz