Workshop "Hundeleckerchen selbstgemacht"

Hunde lieben Leckerchen – vor allem, wenn Sie mit viel Liebe selbstgemacht wurden

Wer gönnt seinem Hund nicht ab und zu eine paar Leckerchen und Knabbereien?
Wer weiß aber auch genau, was da so alles drinnen steckt?Selbstgebackene Leckerchen haben von daher nur Vorteile:

  • man kennt alle Inhaltstoffe
  • man kann bei der Herstellung evtl. Allergien/Unverträglichkeiten und Vorlieben des Hundes berücksichtigen
  • die Größe und Konsistenz kann den jeweiligen Bedürfnissen, z.B. Trainingszweck, Zahnpflege, usw. angepasst werden


Das Hundezentrum Zirndorf e.V. bietet einen Workshop an, bei dem zum einen unterschiedlichste Leckerchen selbst gebacken werden, aber auch erklärt wird, welche Zutaten gut für Hunde verträglich sind, bzw. was besser nicht verfüttert werden sollte. Außerdem werden auch Alternativen aufgezeigt, sofern der Hund unter Allergien leidet. Unsere selbstgemachten Hundeleckerlis sind frei von Zucker, Farb-, Lock- und Konservierungsstoffen, welche in handelsüblichen Hundeleckereien leider oft enthalten sind.

In dem knapp 2,5-stündigen Workshop beim Hundezentrum Zirndorf e.V. werden versch. Arten von Leckerchen gebacken und jeder darf für seinen Vierbeiner von dem Ergebnis etwas mit nach Hause nehmen.
An folgenden Terminen sind noch freie Plätze verfügbar:

  • Donnerstag, 21. November 2019 und
  • Dienstag, 3. Dezember 2019

Beginn ist jeweils 18.30 Uhr
Kosten pro Teilnehmer € 15,00
Begrenzte Teilnehmerzahl, daher schriftliche Voranmeldung unbedingt erforderlich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!